Willkommen
Willkommen

Beschwerden

Wo Menschen arbeiten, passieren Fehler. Wir sind gerne für Sie da, um diese Fehler auszugleichen.
Sie befinden sich hier: 

Wo Menschen arbeiten, passieren Fehler. Entsprechend unserer Unternehmensziele sind wir interessiert, Ihre Rückmeldungen zu erhalten. Das nachstehende Formular ist sowohl für offizielle Beschwerden als auch direktes Feedback für unsere Mitarbeiter*innen und Unternehmenspraktiken zu verstehen.

Alle Anfragen werden mit großer Sorgfalt bearbeitet. Mehr Informationen können Sie direkt nachstehend unter „Beschwerdemanagement“ einsehen. Wir danken für Ihre Zeit.

Sie werden hiermit über den Ablauf und sowie das von der Mahrberg Wealth AG zur einheitlichen Bearbeitung von Kundenbeschwerden festgelegte Verfahren informiert:

Sie haben zur Einreichung einer Beschwerde das im Anschluss an diese Belehrung als Link angehängte Formular für Kundenbeschwerden zu verwenden. Soweit Sie eine Beschwerde mündlich oder schriftlich ohne Verwendung des Formulars machen, werden Sie durch die Mahrberg Wealth AG aufgefordert, das hier anliegende Formular zu verwenden.

Jedes eingehende Beschwerde-Formular wird unverzüglich an die zuständige Stelle bei der Mahrberg Wealth AG weitergeleitet. Die Mahrberg Wealth AG hat die Compliance-Funktion als zuständige Stelle für Kundenbeschwerden festgelegt.

Die zuständige Stelle registriert den Eingang des Beschwerde-Formulars auf einer internen Liste und informiert die Geschäftsführung der Mahrberg Wealth AG über die Kundenbeschwerde zur Abklärung über das weitere Vorgehen. Auf jede Beschwerde muss innerhalb einer Frist von 20 Arbeitstagen schriftlich geantwortet werden. Nach Beantwortung der Beschwerde ist Ziff. 5 des Formulars durch die zuständige Stelle entsprechend zu vervollständigen.

Die zuständige Stelle stellt bei der Bearbeitung der Kundenbeschwerde insbesondere Folgendes sicher, dass

  • sämtliche relevanten Beweismittel und Informationen bezüglich der Beschwerde zusammengetragen und geprüft werden;
  • mit dem Beschwerdeführer in klarer, eindeutiger und verständlicher Sprache kommuniziert wird;
  • innerhalb von 20 Arbeitstragen eine Antwort zu erteilen ist. Kann innerhalb dieser Frist keine Antwort gegeben werden, so informiert die zuständige Stelle den Beschwerdeführer über die Gründe für die Verzögerung und gibt an, wann die Prüfung durch die Gesellschaft voraussichtlich abgeschlossen sein wird; und
  • bei Erteilen einer endgültigen Entscheidung, die den Forderungen des Beschwerdeführers nicht vollständig nachkommt, den Standpunkt der Mahrberg Wealth AG hinsichtlich der Beschwerde eingehend zu erläutern und die Möglichkeiten des Beschwerdeführers, sich an die beim Beschwerde formular benannte Schlichtungsstelle zu wenden, darzulegen.

Willkommen bei Mahrberg

Wir sind eine wartebasierte Vermögensverwaltung mit Investmentlösungen für große und kleinere Vermögen.  Um passende Inhalte aus unserem Portfolio zu sehen, teilen Sie uns bitte Ihren Wohnort und Ihre Erfahrung mit Vermögensanlagen mit.

Unsere Angebote unterliegen rechtlichen Bestimmungen.


Mit Klick auf den Knopf unten bestätige ich, dass ich professioneller Investor nach der Klassifizierung der rechtlichen Hinweise bin.

Ich möchte keine Angaben machen.